Ingwerpulver HMW

Ganz wichtig vorweg: Bei Ingwerpulver HMW handelt es sich nicht um getrocknete und anschließend vermahlene Ingwerwurzeln, also einem gewöhnlichen Ingwermehl. Ingwerpulver HMW ist ein echtes Instanterzeugnis und eröffnet somit völlig neue Einsatzmöglichkeiten für diesen exotischen Rohstoff, dem man insbesondere in Asien heilende Kräfte nachsagt.

Diese ausgezeichnete Instantfunktion wird dadurch erreicht, dass die frischen und reifen Ingwerwurzeln zunächst sorgfältig gereinigt, anschließend in einer Zentrifuge dehydriert werden. Abschließend wird der dadurch gewonnene Ingwerextrakt zusammen mit etwas Glukosesirup einem modernen und damit schonenden Sprühtrocknungsverfahren unterzogen und so in die Trockenform überführt. Weitere Hilfsstoffe oder Aromen kommen nicht zum Einsatz.

Es entsteht ein homogenes, frei fließendes Instantpulver von hellbeiger Farbe, welches durch sein ausgezeichnetes Ingweraroma besticht. Diese ausgezeichneten Ingwereigenschaften mit einer Löslichkeit von nahezu 100 % eröffnen zum Beispiel in den Bereichen Süßwaren, Feinkost, Getränke, Nahrungsergänzung und Arzneihilfsmittel völlig neue Einsatzgebiete. Dabei ist Ingwerpulver HMW kaum hygroskopisch und drängt sich deshalb auch für länger haltbare Pulvermischungen oder Kapselfüllungen auf, zumal es auch bestens mischbar mit anderen trockenen Substanzen ist. Ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 30 Monaten ab Produktion eröffnet darüber hinaus auch alle Möglichkeiten für sehr lang haltbare Produkte.

Das Produktionswerk, welches auch unser langjährig bewährtes Kokosnussmilchpulver HMW in den Fettstufen 50 % und 60 % produziert, verfügt dabei über umfassende Zertifizierungen (XXX), die so manchem europäischen Werk ebenfalls gut zu Gesichte stehen würden. Eine ausgezeichnete, standardisierte Qualität ist uns sehr wichtig, damit auch unsere Abnehmer durchgängig gleichbleibend gute Folgeerzeugnisse herstellen können.

Bitte fordern Sie weitere Informationen an.