Inulin auch in BIO-Qualität

Inulin – auch aus kontrolliert biologischem Anbau

Inulin ist ein Gemisch aus Polysacchariden, welches von vielen Pflanzen in unterschiedlichen Konzentrationen eingelagert wird. Dabei ist Inulin hinsichtlich der Einsatzgebiete und seiner Wirkung durchaus als kleines Wunder zu bezeichnen. Mit Inulin kann der Fett- und Zuckergehalt in der Rezeptur spürbar reduziert werden. Bei gleichzeitiger Erhöhung des Ballaststoffanteils führt dieses im Endprodukt zu einer Verbesserung von Geschmack, Textur und Mundgefühl.

Unter anderem dient Inulin zur Herstellung von Sorbets oder laktosefreien Eisspezialitäten, der Fettreduzierung in Milch- und Wursterzeugnissen oder allgemein der Anreicherung von Lebensmitteln und Getränken mit Ballaststoffen. Anwendung findet Inulin auch im Müsli- und Vollwertkostbereich sowie in Nahrungsergänzungsmitteln.

Inulin ist ein E-Nummern freies, weißes Pulver, welches als präbiotische Nahrungsmittelzutat gilt, denn Inulin hat eine positive Wirkung auf die Darmflora. Die Deklarationsmöglichkeiten sind vielseitig und interessant: Inulin, Oligofructose, Fructo-Oligosaccharose, Ballaststoff oder auch pflanzlicher Ballaststoff und das wahlweise auch aus kontrolliert biologischem Anbau.

Inulin lässt sich ausgezeichnet auflösen, ist von leicht süßlichem Geschmack, liefert nur wenig Energie und wird von uns in zwei Qualitäten geliefert:

Inulin HMW-IQ: Unsere konventionelle Standardvariante, die aus Zichorie-Wurzeln europäischen Ursprungs gewonnen wird. Geliefert wird dieser Rohstoff ab einem vollen Gebinde (20 kg Sack). Auf der vollen Palette befinden sich 720 kg.

BIO Inulin HMW-I: Wird aus der mexikanischen Agave aus kontrolliert biologischem Anbau gewonnen. Die Auslieferung kann ab einem vollen Gebinde (25 kg Sack) erfolgen.

Bitte fordern Sie bei Interesse weitere Informationen oder Muster an. Nutzen Sie dazu gern unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an (04763-9458410).