Schlagwort: Zuckeraustauschstoff

Sucralose – der Süßstoff mit dem zuckerähnlichen Geschmack

Sucralose gehört zu den eher neuen Süßstoffen. Die Entwicklung erfolge erst Ende des letzten Jahrhunderts und im Jahre 2005 wurde die Zulassung für Deutschland erteilt. Sucralose ist praktisch kalorienfrei und verfügt über die ca. 600-fache Süßkraft (!) von Haushaltszucker. Die Herstellung erfolgt durch Chlorierung von Saccharose. Besonders angenehm ist der im Vergleich zu anderen Süßstoffen … Read more

Erythritol – der Zuckeraustauschstoff für Kalorienbewusste

Erythritol oder Erythrit ist ein Zuckeraustauschstoff mit etwa 60 bis 80 % der Süsskraft von normalem Haushaltszucker. Erythritol ist ebenso wie Xylit ein weißes, kristallines Granulat von arttypisch neutralem Geruch und süßlichem Geschmack. Erythrit ist insbesondere für die Kalorienbewusste Ernährung und für Diabetiker geeignet. In der Liste für Zusatzstoffe wird Erythritol unter der E-Nummer E968 … Read more

Sorbitol bzw. Sorbit- Zuckeraustauschstoff und Feuchthaltemittel

Sorbit oder auch Sorbitol findet in vielen industriell hergestellten Lebensmitteln als Zuckeraustauschstoff, Trägerstoff und Feuchthaltemittel Verwendung. Sorbit gibt es flüssiger Form oder als trockenes Pulver. Sorbitol liefert weniger Kalorien als Haushaltzucker und hat im Vergleich zur Saccharose nur eine Süßkraft von 40-60 %. Für die Verstoffwechselung im menschlichen Körper wird kein Insulin benötigt, weshalb sich Sorbit … Read more

Xylit, Xylitol oder Birkenzucker

Xylitol, auch Xylit oder Birkenzucker genannt, ist ein Zuckeraustauschstoff mit etwa der gleichen Süsskraft wie handelsüblicher Haushaltzucker. Hergestellt wird Xylit unter anderem aus Birkenrinde, denn Resten von Maiskolben nach Ernte der Körner oder beispielsweise aus Zuckerrohr. Xylit ist ein weißes, kristallines Granulat von arttypischen neutralem Geruch und süßem Geschmack. Xylit wird in der Liste für Zusatzstoffe unter der E-Nummer … Read more